Wasser für Uganda

GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN

Unsere Spendenaktion geht in die zweite runde

Auch dieses Jahr durften wir wieder ein Herzensprojekt tatkräftig unterstützen. "TUGENDE - Zukunft geben" ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in unserem Nachbarort Hüttschlag, der in Uganda benachteiligte Kinder, Jugendliche und Familien unterstützt. Mithilfe von Spenden soll den Heranwachsenden eine qualitätsvolle Schul- sowie Berufsbildung ermöglicht werden. 

Markus & Maria gründeten den Verein im Jahre 2014. Seither wurden schon viele Meilensteine erreicht: 

  • 2014-2016: Finanzierung eines Labors mit medizinischen Geräten
  • 2018: Bau & Eröffnung einer Schule für 300 Kinder
  • 2019: Landkauf für den Anbau von Obst & Gemüse sowie Errichtung eines Hauses für die Arbeiter und ein Stallgebäude
  • 2020: Erwerb eines Grundstückes auf welchem eine weitere Schule gebaut wird (Secondary School)

Die Gesundheitsversorgung gestaltet sich im ganzen Land sehr, sehr schwierig. Daher war es Markus und Maria ein Anliegen hier zu unterstützen. Mit Anfang des Jahres begannen sie mithilfe von Spenden mit der Errichtung eines Krankenhauses, welches bereits 2022 eröffnet werden soll. 

Wenn uns das letzte Jahr mit all seinen Herausforderungen etwas gelehrt hat, dann dass wir nichts für selbstverständlich hinnehmen und dankbar für die kleinen Dinge im Leben sein sollen. 

Weil für die Menschen in Uganda viele Sachen nicht selbstverständlich sind, wollen wir helfen. Wir im Nesslerhof haben uns entschieden 25 % des Umsatzes unseres Granderwassers an den Verein "TUGENDE - Zukunft geben" zu spenden. Jedes Mal, wenn wir mit Markus oder Maria sprechen, spüren wir wie gerührt sie von den Menschen in Uganda sind und wie wichtig es ist Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie uns. Die beiden arbeiten ehrenamtlich für diesen Verein, finanzieren ihre Flüge nach Uganda aus der eigenen Tasche und stehen zu 100 % hinter diesem Projekt. 

€ 4.520 für die menschen in uganda

stolz dürfen wir verkünden, dieses jahr folgende summe spenden zu können:

Weil wir wissen, dass dieses Geld 1:1 in Uganda ankommt und sinnvoll eingesetzt wird. 

Weil es uns in Österreich gut geht und wir bedürftigen Menschen unter die Arme greifen wollen. 

Weil wir einen Beitrag leisten wollen. 

Wollen auch Sie einen Beitrag leisten? Dann machen Sie sich doch ein Bild von dem Verein und spenden auch Sie - jeder Euro zählt und mit vielen kleinen Summen kann etwas ganz GROSSES entstehen. Davon sind wir fest überzeugt. 

Leisten Sie jetzt Ihren Beitrag! 

 

Weihnachten - Die Zeit des Gebens.