Brunnenkresse-Schaumsuppe

Brunnenkresse-Schaumsuppe

frisches aus dem grossarltal

Küchenchef Florian ist noch schnell zu seinem Geheimplatz im Großarltal gefahren um frische Brunnenkresse zu sammeln. Was gibt es besseres als eine leckere Suppe mit Wildkräutern aus dem Tal zuzubereiten?

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten 

  • 200 g Sellerie, grob gewürfelt
  • 200 g Kartoffeln, grob gewürfelt
  • 1 EL Rapsöl, 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Butter, gewürfelt
  • 300 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 cm Ingwer, fein geschnitten
  • Bergsalz & schwarzer Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss
  • 65 ml Weißwein
  • 2 l Gemüsefond
  • 200 g Schlagobers
  • 100 ml Milch
  • 20 g frische Brunnenkresse
  • 250 g Sauerrahm

Zubereitung

Kartoffeln & Sellerie in einem Topf mit Raps- und Sonnenblumenöl bei milder Hitze mindestens 10 Minuten goldbraun anrösten.

Butter, Zwiebeln und Ingwer zufügen, kurz mit anschwitzen, dann würzen. Mit Weißwein ablöschen, Gemüsefond, Sahne und Milch angießen und die Kräuter zugeben. Etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Vom Herd nehmen und abgedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Die Suppe anschließend mit der sauren Sahne mit dem Pürierstab mixen und durch ein feines Sieb passieren.

Gästeflüsterer-Tipp: mit einer hausgemachten Ravioli und weiteren Kräutern oder Blumen schön anrichten & verzieren.

 

Urlaub im Genießerhotel zum Bestpreis buchen!

Möchten Sie die Gästeflüsterer-Köstlichkeiten selbst probieren & noch ein paar Tipps aus erster Hand bekommen? Dann senden Sie uns jetzt Ihre unverbindliche Anfrage und freuen Sie sich auf eine perfekte Auszeit im 4*S Wellnesshotel Nesslerhof.