Adventmarkt beim Großarler Bergadvent
Blick auf die großzügigen Zimmer mit Balkon und die herrliche verschneite Winterlandschaft rund um das 4*S Ski- & Wellnesshotel Nesslerhof in Großarl, Salzburger Land
Salzburger Bergadvent

Salzburger Bergadvent

Winterträume werden beim taditionellen Salzburger Bergadvent mehr als wahr. Tief verschneite Winterlandschaften, ein weihnachtlich hübsch geschmückter Ort, der Duft nach Punsch, Bratäpfeln, Maroni und Glühwein hängt in der Luft und der Schnee knirscht unter Ihren Füßen. Tradition & Brauchtum wird bei uns im Großarltal im Salzburger Land wertgeschätzt. Freuen auch Sie sich auf eine Auszeit und genießen Sie erholsame Urlaubstage in der Vorweihnachtszeit.

Romantischer Urlaub im Hotelzimmer mit Kamin

Zeitraum

  • 25.11.2021 - 20.12.2021
ab € 606 pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • 3 Übernachtungen (buchbar Do-So oder Fr-Mo)
  • Verwöhnpension und Nutzung des NESSLER Spa Bereich
  • ein Glühwein oder Punsch pro Erwachsenen
    inkl. Tasse vom Großarler Bergadvent
  • Eintritt zum traditionellen Adventsingen
  • kostenlose Teilnahme am Berg–Gesund-Programm
  • NESSLER Fitnessprogramm im Haus

Die Vorweihnachtszeit beim Adventmarkt in Großarl genießen

den Salzburger bergadvent hautnah erleben

Brauchtum und Traditionen beim Salzburger Bergadvent

Beim Christkindlmarkt in Großarl erleben Sie weihnachtliche Traditionen und Brauchtum aus dem Salzburger Land. Still und leise schleicht sich die Adventzeit im Großarltal ein. Die Atmosphäre, die sich innerhalb weniger Tage im Dorf ausbreitet, verleiht dem Bergort einen besonderen Charme.

In der Kekserlbackstube im Hotel Nesslerhof wird bereits auf Hochtouren gebacken und im Christkindlpostamt haben die Helferlein des Christkindes allerhand zu tun. Wenn die Perchten und Krampusse ihre Runden durch Großarl ziehen, ist besonders viel los. Selbstverständlich können Sie das rege Treiben des Salzburger Bergadvents auch mit etwas Abstand genießen – zum Beispiel bei einer Pferdeschlittenfahrt oder einer geführten Fackelwanderung durch Großarl.